Angst vor Veränderung? So geht's ohne

Schluss mit Ängsten und Widerstand: Was können Führungskräfte tun, um den Widerstand gegenüber Neuem in ihrem Team abzubauen? Was sagen Hirnforschung und Organisationsentwicklung?  Weiterlesen


Purpose am Stiel an der Cote d'Azur

Nicht nur Plastic People und Selbstdarstellung gab es am Rande der Filmfestspiele in Cannes: Einige Stars diskutierten auch über Sinn, Selbstvertrauen und Sexismus im Job.

Arbeit mal anders #4: Vom Architekten zum Weltweitwanderer

Seinen Job als Architekt schmiss der Vielreisende Christian Hlade hin, um seinen Lebenssinn im eigenen Unternehmen zu finden. Mit weltweitwandern geht er neue Wege im Social Business - und im nachhaltigen Trekkingtourismus.     

ACTIWE: Selbstorganisation, einfach gemacht

{Advertorial} Die neue Arbeitswelt braucht eine neue Art zu lernen: Das innovative Workshop-Tool ACTIWE macht Spaß und trainiert Teams im natürlichen Flow in Richtung Selbstorganisation. 

Coworking: Bungee-Lehrer für die Community

„Man muss schon ein soziales Chamäleon sein“: Amanda Hosie, Community-Chefin bei Mindspace in Berlin, sucht Mitarbeiter mit bunten Lebensläufen. 

Selbstorganisation: Die größten Fallen

Selbstorganisiertes Arbeiten bedeutet mehr, als neue Tools und Methoden einzuführen. Am Anfang steht die Arbeit an sich selbst.

Arbeit mal anders #3: Urlaube, Gehälter und Rollen nach Wahl

Patrick Gromm gab seine Karriere im Konzern auf. Dann half er mit, die TAM-Akademie umzukrempeln. Hier entscheiden die Mitarbeiter selbst über ihre Aufgaben, Urlaube und Gehälter.  Im Fokus: der Mensch als Ganzes und das nötige Bauchkribbeln.  Weiterlesen

Arbeit mal anders #2: Hurra, ich gründe mit meinen Mitarbeitern ein Dorf

Theresa Steininger ist mit wohnwagon von Wien aufs Land gezogen. Mit dabei: ihre 27 Mitarbeiter und die Produktion. Ihre Vision:  ein autarkes Dorf.  

Freiräume 2019: Auf zur Ganzheit in Unternehmen

Österreichs (Un-)Konferenz für New Work landet am 13. und 14. Mai wieder in Graz: Mit dem Schwerpunkt Ganzheit im Unternehmen und vielen Pionieren aus der neuen Arbeitswelt.

Arbeit mal anders #1: Jan Eßwein und seine Reise zur Achtsamkeit

Jan Eßwein ging ein halbes Jahr ins Schweigekloster. Im Podcast "Arbeit mal anders" erzählt er über seine Erfahrungen - und was Mindfulness in unserem Arbeitsleben bewirkt.  

Porträt: Veränderungsjunkie in der IT-Branche

Er schraubte die ersten PCs zusammen, durchlebte die DotCom-Blase und war stets ein "very early Adopter": Der Wiener IT-Unternehmer Willy Klenner ist auf allen Wellen der IT-Trends geritten. Sein Credo: "Liebe die Veränderung."

Wir, nicht ich: Kollaboration bei Dropbox

Daniel Stern hat manchmal "Maker-Tage", manchmal "Manager-Tage". Der Country Manager von Dropbox in der DACH-Region erzählt in seinem Gastbeitrag, wie gute Führung Kollaboration ermöglicht.

New Work Stories Playlist:  Songs für die neue Arbeitswelt

Flo Mega, Die Sterne, Deichkind, Moop Mama: Das sind die Lieblingssongs von New Work Stories.

Nächster Job, bitte: Nimm doch, was du schon hast

Der Job nervt, aber wie soll es 2019 anders werden? Mit dem smarten Ansatz von Effectuation gehst du unternehmerisch an dein Karriereprojekt heran.

Monatlich Ideen, Inspiration und Infos erwünscht? Dann melde dich hier zum Newsletter an:



Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen von New Work Stories und der Weiterleitung meiner eingegebenen Daten an den Newsletter-Dienst CleverReach einverstanden.

Die Datenschutzerklärung von New Work Stories findest du hier. Wir nutzen den DSGVO-konformen Newsletter-Dienst CleverReach.

Job Crafting: Lasst die Mitarbeiter ihre Jobs designen

Was, wenn es künftig keine Jobs mehr gibt, sondern nur mehr Aufgaben? Was nach Utopie klingt, kann den Unternehmen echten Nutzen bringen.

Die Dame im Nerz oder: Wie wir werden, was wir wirklich sind

Eine alte Dame im Nerz hat mich meiner Berufung näher gebracht.  Manchmal braucht es die kleinen und großen Umwege, doch: es geht auch einfacher.

Ein Jahr am Meer, mit dem Job im Gepäck

Der Job ist in Köln, die Mitarbeiterin auf Teneriffa: Social-Media-Koordinatorin Eva Schubert überzeugte ihren Chef, ein Jahr von der Sonneninsel aus arbeiten zu können. Wie es ihr bisher erging, erzählt sie hier.

Hermann Arnold: "Mitarbeiter folgen auf Befehl? Das ist eine Illusion"

Hermann Arnold ließ sich als CEO von den Mitarbeitern abwählen. Bei Haufe-umantis blieb seither kein Stein auf dem andern.  

Die Kunst des Gebens - und was sie mit New Work zu tun hat

 Was wir alle - ob Führungskräfte, Entrepreneure oder Mitarbeiter - von Amanda Palmer und einer lebenden Statue in Boston lernen können.

"Ich bin gefangen in einem Job, den ich hasse"

Serie Grundeinkommen: Als Historiker landete Leser Stefan in einem Job, der ihn krank macht. Es gibt gute Gründe, warum er nicht kündigt. Mit dem bedingungslosen Grundeinkommen könnte er seine Berufung leben.




Nicole Thurn

Willkommen auf meinem Blogzine!

 

Mein Name ist Nicole Thurn und ich freue mich, dir Inspirationen, Impulse und Erfahrungen aus der Welt des Neuen Arbeitens zu liefern. Du suchst mehr Sinn, mehr Motivation, mehr Entfaltung im Job? Oder willst dich über frische, neue Ansätze zu Leadership und Zusammenarbeit informieren? Dann bist du hier genau richtig.  Ich bin gespannt auf deine Anregungen und dein Feedback, schreib mir auf nicole@newworkstories.com

Wenn du mehr über mein "Warum" wissen willst, klicke hier.  Viel Spaß beim Reinschmökern!


Blogheim.at Logo